Bildhauer Kurse in Marmor

In den Niederlanden und Italien

Bildhauerkurs

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Wir empfehlen Ihnen, mindestens zwei Wochen zu buchen, um Ihre Skulptur während des Kurses fertigstellen zu können.
In diesem Kurs lernen Sie, wie und womit der Marmor am besten bearbeitet werden kann. Je nach Form und Beschaffenheit des gewählten Steins, dem gewünschten Endergebnis und der Phase, in der sich das Werkstück gerade befindet, sind das Hammer und Meißel, Winkelschleifer, diverse Druckluftgeräte, Maschinenmeißel, Schleif- und Poliergeräte sowie Schleif- und Poliermittel. Im Laufe des Kurses werden die Form und die verschiedenen Bearbeitungsschritte regelmäßig mit Ihnen besprochen.
Alle Teilnehmer werden individuell begleitet, damit sie ihre Skulptur ihrem eigenen Arbeitsniveau entsprechend bearbeiten und fertigstellen können. Die verschiedenen Techniken erlernen Sie erst in dem Moment, in dem Sie sie auch tatsächlich anwenden.

Es besteht die Möglichkeit, ein (kleines) Gips- oder Tonmodell oder eine detaillierte Zeichnung mitzubringen. Diese können aber auch zu Beginn des Kurses angefertigt werden. Wenn Sie kein Gipsmodell haben, können Sie sich auch von Ihrer Intuition und von der Form de Steins leiten lassen.

Während des Kurses stehen Ihnen alle benötigten Werkzeuge und Geräte frei zur Verfügung. Sie müssen also nur den Marmor kaufen. Wenn Sie einen Winkelschleifer oder Druckluftmeißel besitzen, können Sie diesen gerne mitbringen.

Anspruch
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Es muss robustes Schuhwerk, vorzugsweise mit Stahlkappe, getragen werden. Während der Arbeit dürfen keine Pantoletten, Sandalen, Absatzschuhe o. Ä. getragen werden. Die Sicherheitsanweisungen haben sowohl während der Kurszeiten als auch während der freien Arbeitszeit befolgt zu werden.

U kunt aan de cursus deelnemen in ons atelier in Almelo (in mei, juli en augustus 2014) en tijdens het jaarlijkse verblijf in Pietrasanta, Italië (in juni 2014).